ebu Energetics

- das ebu Energiemanagementsystem zum optimalen Einsatz der Servopressen

Innovative Servo-Torque-Antriebskonzepte, wie der leistungsstarke Doppelservo ebu ServoTech für Presskräfte von bis zu 16000 kN werden in ebu Servopressen integriert. Eine hohe Dynamik und erhöhte Ausbringraten erreichen die ebu Pressen auch dank der verschiedenen leistungsstarken ebu Antriebsvarianten, die nach individuellen Anforderungen gewählt werden können, und dem Einsatz starker Motoren mit Spitzenleistungen von mehreren Mega-Watt. Und um diese Spitzen nicht aus dem Netz nehmen zu müssen, hält ebu UMFORMTECHNIK zudem ein auf den Stanzautomaten bzw. die Anlage optimal abgestimmtes intelligentes Energiemanagement vor, das ebu Energetics.

 

ebu Energetics bietet darüber hinaus dem Anwender die Möglichkeit, zwischen normalem Servo-, herkömmlichen Pendel- und Sonderpendelbetrieb zu wählen.

Dabei werden je nach Größe entweder Kondensatorbänke und/oder kinetische Energiespeicher eingesetzt. Die Einspeiseleistungen „sinken" damit je nach Anwendung auf bis zu 10 % (!) der Spitzenleistungen. Außerdem kann ebu Energetics bei Maschinenstillstand und aktiver Steuerung auch zur Pufferung der Leistungsspitzen innerhalb des Firmennetzes im Rahmen der Auslegung genutzt werden.
 

 

ebu Antrieb mit angeschlossenen Systemen
Kondensatorenbänke
kinetischer Energiespeicher

Vorteile von ebu Energetics


Messungen im Produktionsbetrieb zeigen eindrucksvoll den Nutzen des Energiemanagementsystems

 

Foto: Siemens