Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Die Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik lernen, Wareneingänge anzunehmen, zu kontrollieren sowie Güter zu kommissionieren, zu verpacken und zu versenden. Sie bedienen die dafür notwendigen Fördermittel, z. B. Gabelstapler und Hubwagen.

Das Bearbeiten des Warenbelegwesen (Versand- und Begleitpapiere) mit entsprechenden EDV-Programmen, Bestandskontrollen und Maßnahmen zur Bestandspflege sowie der Umgang mit den gängigen Informations- und Kommunikationssystemen zählen zu den Aufgaben.

ebu Umformtechnik bietet in diesem Feld eine umfassende und systematische Ausbildung mit modernen Systemen und zeitgemäßer Technik. Die Fachkraft für Lagerlogistik trägt hier im Team entscheidend dazu bei, dass die Kundenaufträge und Güter zur richtigen Zeit am richtigen Ort und in der richtigen Menge verfügbar sind.

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
  • Gutes Zahlenverständnis, Praktisches Geschick und hohe Zuverlässigkeit und Sorgfalt