ebu Umformtechnik - 70 Jahre Fortschritt und Innovation

Hausmesse in Bayreuth - Es gab viel zu sehen!

ebu Umformtechnik öffnete am 27.6.2019 wieder die Werkstore, um Kunden und Partnern Beispiele aus dem aktuellen Anlagen- und Maschinenprogramm der ebu Umformtechnik vorzuführen.
Seit 70 Jahren werden ebu Pressen in der Bayreuther Rathenaustraße gebaut.  Das Jubiläum der ebu Pressen ist für ebu Umformtechnik ein Anlass gewesen, die Entwicklung und Modelle aus dem ebu Leistungsspektrum einem interessierten Fachpublikum vorzustellen und den Geschäftspartnern und Kunden in den eigenen Hallen diverse ebu Varianten, Stanzautomaten, Servopressen, Exzenterpressen, Zuführtechnik und Maschinenelemente sowie Retrofitprojekte zu präsentieren. Auch die erste gebaute Presse - eine kleine C-Gestell-Presse - war zu besichtigen. Sie bildete den Kontrast zum heutigen modernen Maschinenprogramm.

 

Sie steht am Anfang - der Pressenentwicklung bei ebu Umformtechnik … und in der Ausstellung
ebu Umformanlage, komplett mit Servopresse und Zuführtechnik - anno 2019

ebu Pressen und ebu Stanzautomaten

1949 wurde die erste Exzenterpresse ausgeliefert. Seitdem hat sich das Produktprogramm natürlich wesentlich weiterentwickelt und erweitert. Heute konstruiert und liefert das Unternehmen komplette Anlagen bis zu 1600 t Presskraft. ebu Umformtechnik hat sich zu einer international anerkannten Marke entwickelt und zählt mit einem richtungsweisenden, zukunftsorientierten Programm heute zu den Top-Anbietern unter den Maschinenbauern in der blechbearbeitenden Industrie. Gestützt auf die langjährige Erfahrung werden nun in Bayreuth Einzelmaschinen und Komplettanlagen von hoher Qualität konstruiert und gebaut. Die Kernkompetenz liegt zwi­schenzeitlich im Bereich hoch­wertiger Stanz- und Umformanlagen. Diverse Beispiele neuer Maschinen verschiedener Typen und Größen als auch von Retrofit-Projekten waren bei der Hausmesse zu sehen. Direkt am Objekt konnten die Vorzüge, Flexibilität und Besonderheiten der ebu Lösungen besonders von den ebu Experten besonders gut erläutert und vorgeführt werden. 

Die Besucher hatten auch Gelegenheit, bei fortgeführtem Geschäftsbetrieb und durchgeführten Montagearbeiten  den Fachleuten über die Schulter zu schauen. 

 

Pressen und Stanzautomaten der ebu Umformtechnik - ebu STA ...


In der Ausstellung hat ebu Umformtechnik einen breiten Auszug aus seinem Programm vorgestellt. Darunter befanden sich zwei Stanzautomaten mit je 1600 kN Presskraft, aber unterschiedlichen Tischlängen und in Guss- bzw Stahl-Schweiß-Ausführung. Beide Maschinen vom Typ ebu STA160-1300 P2R und ebu STA-G 160/1600 P2R, werden nach Messe ausgeliefert und bei einem Kunden der Automobilbranche und bei einem Unter­nehmen, das Mikrofon- und Notenständer, Tablet-Halter usw. herstellt, in Betrieb genommen.

Des Weiteren waren drei baugleiche Stanzautomaten aus der bewährten und etab­lierten ebu STA Baureihe vom Typ STA-G 80/1000 P2 zu besichtigen, die im Hochsommer 2019 an einen Automobilzulieferer nach Baden Württemberg gehen und dort jeweils in einer Schallschutzkabine aufgestellt werden. Die ebu STA Baureihe zählt seit 1989 zu den bewährten Stanzautomatenmarken im deutschen und internationalen Markt.

Eine andere im Bau befindliche Stanzanlage, die während der Hausmesse zu be­sichtigen war, umfasst eine Servopresse vom Typ STA-G 160/2000 P2R S mit dem ebu spezifischen Energiemanagementsystem ebu Energetics und einer ebu Bandanlage, die Bandmaterialien bis zu 400 mm Breite verarbeitet. Diese Anlage ist bereits ein Folgeauftrag des Kunden, der im Bereich Automotiv, Gebäude-, Schienen- und Landmaschinentechnik tätig ist. Auf der Anlage werden Bänder von 80 – 400 mm Breite und 0,4 – 5,0 mm Dicke bei Querschnitten von bis zu 1500 mm2 verarbeitet.

ebu Energetics ist das intelligente Energiemanagement, das ebu Umformtechnik entwickelt hat, um die Energie sinnvoll einzusetzen und Leistungsspitzen der star­ken Motoren der Servopressen nicht aus dem Netz decken zu müssen. Es werden entweder Kondensatorbänke und/oder kinetische Energiespeicher eingesetzt, um die Einspeiseleistung senken zu können. Das System wird zudem bei Maschinen­stillstand und aktiver Steuerung auch zur Pufferung der Leistungsspitzen innerhalb des Firmennetzes im Rahmen der Auslegung genutzt.

 

ebu Retrofit

Zwei ältere Stanzautomaten, Fremdfabrikate, werden derzeit zum einen für einen fami­liengeführten Mittelständler in Nordrhein-Westfalen, der Stanzteile aller Art her­stellt, und zum anderen für das Werk in Sachsen eines namhaften traditionellen Familienunternehmens der Schuhbranche als Retrofitprojekte generalüberholt und modernisiert. Diese Maschinen erhalten, nachdem sie vollkommen entkernt sind, eine moderne, komplett neue Steuerung und eine ebu Bandanlage für bis zu 630 mm breite Bänder bzw. einen neuen Walzenvorschub vom Typ ebu EVS320.

Selbstverständlich werden auch ältere Modelle von ebu Pressen wiederholt dem Retrofit unterzogen. Als Beispiel kann die ebenfalls präsentierte C-Gestellpresse in schwerer Stahl-Schweißkonstruktion vom Typ ebu HK 63 FR erwähnt werden, die bei ebu Umformtechnik demontiert und modernisiert wird.

Retrofit ist eine günstige Alternative zur Neumaschine. Maschinenkörper, Stößel, Kupplungs-/Bremskombination werden dabei von Grund auf überholt und für ak­tuelle Anforderungen fit gemacht, die Elektroinstallationen einschl. Steuerung werden komplett ersetzt.
 

ebu Retrofit - komplette Überholung und Modernisierung von älteren Pressen


ebu C-Gestell-Pressen

Weitere Exponate der ebu Hausmesse sind C-Gestell-Exzenterpressen in ver­schiedenen Größen gewesen. ebu Umformtechnik bietet diese Maschinen, die vorrangig für Handeinlegearbeiten eingesetzt werden, in Größen von 60 kN bis 4.000 kN Press­kraft an. Derzeit werden mehrere ebu C-Gestell-Pressen an einen Hersteller von hochwertigen Zangen für Profianwender in Handwerk und Industrie ausgeliefert. Spezielle Wünsche der Kunden können auch hier berücksichtigt werden, wie beispielsweise die  Durchfallöffnung und Tischgröße, die nach Wunsch des Kunden gestaltet wurde.

Zu sehen war auch die ebu Designstudie, eine neugestaltete ebu C-Gestell-Pressenbaureihe H. Diese Maschine wird traditionell in Guss hergestellt und be­rücksichtigt in ihrer anspruchsvollen Konstruktion sowohl ergonomische als auch sicherheitstechnische Kriterien, die Komfort für den Bediener und die erforderliche Steifigkeit zwischen Tisch und Stößel unter Nennlast gewähren.

Verschiedene Zuführtechnikkomponenten, einzelne Maschinen und Maschinen­elemente aus dem Lieferprogramm der ebu Umformtechnik ergänzten die Aus­stellungsreihe.
 

ebu C-Gestell-Exzenterpressen, diverse Größen, Neumaschinen und Überholung


Industrie 4.0 - Smart Factory

Aus dem Bereich Industrie 4.0 oder Smart Factory präsentierte ebu Umformtechnik die Datenbrille. Das System wurde erstmals von ebu unter dem Überbegriff Augmented Automation auf der EuroBLECH 2018 vorgestellt.  

In den eigenen Werkshallen ist nun die Übertragung der Daten von der laufen­den Maschine mittels Datenbrille, die der Techniker trägt, bis zum Desktop des Bearbeiters im Back Office live vorgestellt worden.

ebu Service mit smarter Ausrüstung
smartes Equipment - die Datenbrille

Augmented Automation

ist die smarte Bereit­stellung von Informationen über eine Datenbrille. Das System basiert auf einer bidirektionalen, audio-visuellen Verbindung des Servicetechnikers oder Anlagenbetreibers, die vor Ort mit Daten­brille, Tablet oder Smartphone an der Anlage bzw. Maschine sind, und eines Supportmitarbeiters mit Fachkenntnissen im Backoffice des Herstellers. Es ist prinzipiell ortsun­abhängig und weltweit einsetzbar. Das System ist in vielen Fällen, nahezu an jeder Maschine mit der entsprechen­den technologischen Basisaus­stattung anwendbar. Die Verbindung wird über W-Lan oder LTE aufgebaut.